Wasserstoff als Antrieb?

In letzter Zeit wird Wasserstoff als Alternative zum Verbrennungsmotor genannt. Wasserstoff könnte in zweifacher Weise zum Einsatz kommen:

a) in einer Brennstoffzelle zu Strom umgewandelt werden, der dann mittels Elektromotor das Fahrzeug antreibt

b) Wasserstoff kann in einem Verbrennungsmotor verbrannt werden, der das Fahrzeug antreibt.

In beiden Varianten gibt es zwei grunndlegende Probleme:

a) bei den Umwandlungsprozessen geht viel Energie verloren, was die Effizienz stark mindert,

b) die Herstellung des Wasserstoffs erfordert gewaltige Energiemengen, die gegenwärtig durch erneuerbare Energie nicht erzeugt wrden können. Ob das in Zukunft möglich sein wird, ist äussest unwahrscheinlich (falls man das gegenwärtigen Umfang an Mobilität beibehalten möchte).