Auto Exit Now. Der Roman

Mitternacht in Berlin. Zwei junge Männer rasen mit ihren Sportwagen über den Ku’damm. Simon Wiegands Ehefrau Vera wird von einem der Wagen erfasst und stirbt. Der Todesfahrer wird verurteilt, aber nur zu einer geringen Bewährungsstrafe. Simon will Rache. Das Täterfahrzeug geht in Flammen auf. Für Simon ist das nicht genug. Seine Wut richtet sich nun gegen die Hersteller der übermotorisierten schnellen Wagen und deren Lobby. Er nutzt sein Wissen als Ingenieur, um mit moderner Mobilfunktechnik Autos massenhaft stillzulegen. Für eine Aktion gewinnt er radikale Ökoaktivisten und gemeinsam bringen sie den Straßenverkehr bundesweit zum Zusammenbruch. Sie kommen in den Knast. Doch draußen in den Städten regt sich Widerstand.


Helmut Zell. Auto Exit Now,  BoD, Norderstedt; 1. Auflage, 19. Oktober 2020, ISBN-13 : 978-3752626605, Taschenbuch 308 Seite; 12,99 €