50 Mio. Verbrenner werden durch E-Autos ersetzt. Modellrechnung

50 Mio. Verbrenner werden durch E-Autos ersetzt. Modellrechnung

Stand 17.03.2024. 8 Seiten Din A4, Datei: D-Senario3.pd

Annahme: Von 2022 bis 2045 werden die 50 Mio. Verbrenner durch E-Autos ersetzt. Zu Beginn wird der Strom für die E-Autos aus Fossilkraftwerken gedeckt und das Stromnetz bis 2045 klimaneutral auf Erneuerbare Energien umgestellt. Die Zahl der Verbrenner sinkt jedes Jahr um rund 2 Mio. Fahrzeuge, während die Zahl der E-Autos um 2 Mio. Fahrzeuge steigt. Wie ändern sich die CO2-Emissionen?


Kann das E-Auto CO2-Emissionen reduzieren?

Kann das E-Auto CO2-Emissionen reduzieren? Austausch 1 Mio. Fahrzeuge von 2022 auf 2023

Stand 17.03.2023, aktualisiert 21.02.2024, Datei: A-Eauto-keine-CO2-Reduktion.pdf

In diesem Beitrag berechnen wir die voraussichtlichen CO2-Emissionen für folgende drei Fälle:

  • Fall A: In Deutschland werden in 2023 eine Mio. Verbrenner durch E-Autos ersetzt, während die Menge an EE-Strom gleichbleibt.
  • Fall B: Der Strom aus Erneuerbaren Energien (EE) steigt in 2023 genau um die Menge, die die 1 Mio. E-Autos als Ladestrom benötigen.
  • Fall C: EE-Strom steigt in 2023 um die Menge, die 1 Mio. E-Autos benötigen würden, aber Verbrenner fahren weiter.

Um wie viel werden jeweils die CO2-Emissionen reduziert?


E-Auto mit Kohlestrom fahren

Simon will ein E-Auto kaufen. Doch mit Kohlestrom ist das Wahnsinn

Stand 01.09.2022, 5 Seiten Din A4, Datei: C-Eauto-mit-Kohlestrom.pdf

Simon Wiegand überlegt, seinen alten Diesel auszumustern und ein Elektroauto, VW ID.3, zu kaufen. Doch nun bekommt er Zweifel. Ist ein E-Auto ökologischer als sein Golf Diesel? Nutzen die höheren Ausgaben für das E-Auto wirklich dem Klima?


Fünf Optionen

Warum das E-Auto dem Klima nicht hilft, Strom aus Wind und Sonne aber schon

19.5.2022, 5 Seiten Din A4, Datei: N-Fuenf-Optionen.pdf

  • Option 1: Simon legt sein Verbrenner-Auto still und fährt mit dem Fahrrad oder geht zu Fuß.
  • Option 2: Simon legt sein Verbrenner-Auto still und kauft sich ein Elektroauto.
  • Option 3: Simon installiert eine Solaranlage auf dem Dach seines Hauses und fährt weiter sein Verbrenner-Auto.
  • Option 4: Simon installiert eine Solaranlage, schafft seinen Verbrenner ab und ein E-Auto an.
  • Option 5: Simon kauft Strom bei einem Öko-Stromanbieter, schafft seinen Verbrenner ab und ein E-Auto an

10 Millionen Verbrenner werden durch E-Autos ersetzt

10 Millionen Verbrenner werden durch E-Autos ersetzt. Was bringt das dem Klima?

19.5.2022, 4 Seiten Din A4, Datei: O-10-Millionen-E-Autos.pdf

Ausgehend von den CO2-Emissionen des Pkw-Verkehrs in 2020 untersuchen wir, wie sich die CO2-Emissionen durch den Ersatz von 10 Mio. Verbrennern durch 10 Mio. E-Autos ändern würden. Oder anders gefragt: Wenn zehn Millionen Verbrenner gegen eine gleiche Zahl an vergleichbaren E-Autos ausgetauscht würden – wäre das gut oder schlecht für das Klima?


Die E-Auto-Strategie der Konzerne

Warum das E-Auto dem Klima nicht hilft – den Autokonzernen aber schon

Stand 19.05.2022, aktualisiert 21.2.2024, 4 Seiten Din A4, Datei: E-Konzernstrategie.pdf

Die neue Regierung (Dezember 2021) will den Pkw-Verkehr klimafreundlich machen. Bis 2030 soll es bis 2030 10 Millionen Elektro-Autos auf deutschen Straßen geben. Doch hilft das E-Auto wirklich gegen die Klimakrise?


Warum das E-Auto dem Klima nicht hilft

Was wäre, wenn alle Pkw durch E-Autos ersetzt würden?

Stand 19.05.2022, 15 Seiten Din A4, Datei: B-Sieben-Situationen.pdf

Was wäre, wenn über Nacht durch ein Wunder alle 48 Mio. Autos in Deutschland durch Elektroautos mit gleicher Fahrleistung und vergleichbarem Komfort ersetzt würden?“ Welche Auswirkungen hätte das a) auf den Verbrauch an fossiler Energie in Deutschland und b) in welchem Umfang würden die klimaschädlichen CO2-Emissionen sinken? Sieben Situationen werden untersucht:

  • 2020 – 48 Mio. Verbrenner, Stromerzeugung und CO2-Emissionen
  • 2021 – 48 Millionen Verbrenner werden durch gleichwertige E-Autos ersetzt
  • 2023 – Alle Kernkraftwerke gehen vom Netz
  • 2030 – Die Erneuerbaren erreichen 65 Prozent an Stromerzeugung
  • 2030 – Nur 10 Millionen Verbrenner werden auf E-Autos umgestellt
  • 2030 – Alles zurück. Es fahren wieder 48 Mio. Verbrenner
  • 2030 – 30 % weniger und sparsamere Autos